Ausdruck der Webseite von http://gartenbauvereine-kreisverband-neustadt.de
Stand: Donnerstag, 12. Dezember 2019 um 10:00 Uhr
Sie sind hier: Kreisfachberatung

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege

Neustadt an der Waldnaab

Kreisfachberatung

Der Beruf des Kreisfachberaters geht zurück auf "Obstbau-Wanderlehrer", "Baumwarte" und spätere "Bezirksgärtner". Die ersten Kreisfachberater wurden zunächst auf freiwilliger Basis von den Landratsämtern angestellt. Mit der Landkreisordnung von 1990, in der die Förderung von Gartenkultur und Landespflege zur Pflichtaufgabe wurde, wurde gleichzeitig festgelegt, dass jeder Landkreis mindestens einen Kreisfachberater einzustellen hat.

Die Kreisfachberatung für Gartenkutur und Landespflege am Landratsamt Neustadt an der Waldnaab arbeitet für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab, die Gemeinden, Vereine und Verbände sowie Bürgerinnen und Bürger. Die Kreisfachberatung unterstützt den Landkreis, Gemeinden und die Bevölkerung mit Fachwissen und Kompetenz bei allen Fragen rund ums "Grün". Damit leistet die Fachberatung einen wertvollen und wichtigen Beitrag, dass Gärten, Dörfer, Städte und die freie Landschaft als wertvoller Lebensraum für Mensch und Tier erhalten bleiben. Ziel der Arbeit ist es, die Öffentlichkeit an einen verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit Natur und Grün heranzuführen.

Kreisfachberater werden mit den unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Abhängig von Anforderungen und Zeitgeist, verändern sich auch die Aufgabenschwerpunkte. Das Arbeitsspektrum eines Kreisfachberaters erfordert ein breites Fachwissen, da mehrere Berufe in einem vereint werden: Landschaftsarchitekt und Planer, Gärtner, Gartenbautechniker der Fachrichtung Garten-,  Landschafts- und Sportplatzbau, Organisator, Lehrer, und allen voran immer auch Berater.

Der kompetente und verantwortungsvolle Umgang mit dem Grün sowie die Vermittlung eines vernetzten Denk- und Gestaltungsansatzes stehen dabei im Mittelpunkt der Arbeit.

Schwerpunkt der Arbeit am Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab sind:


  • Planung und Unterhalt landkreiseigener Freianlagen
  • Beratung der Kommungen und ihrer Bürger bei der Gestaltung und dem Unterhalt von Freiräumen
  • Öffentlichkeitsarbeit im Zuge der Umweltbildung
  • Unterstützung der Vereins- und Verbandsarbeit

weitere Informationen und Kontakt unter:


Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

Claudia Saller
B. Eng. (FH) für Landschaftsarchitektur mit Schwerpunkt Objekt- und Freiraumplanung
 
Landratsamt Neustadt an der Waldnaab
Stadtplatz 36
92660 Neustadt an der Waldnaab

Tel.: 09602 / 79 - 5250
Fax: 09602 / 7997 - 5250
 
 
 
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege
Neustadt a.d.Waldnaab
Stadtplatz 36
92660 Neustadt a.d.Waldnaab

© 2019 | Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neustadt a.d.Waldnaab
© 2019
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege
Neustadt a.d.Waldnaab
Stadtplatz 36
92660 Neustadt a.d.Waldnaab